Im Dezember habe ich mir für unser Wohnmobil 2 Batterie aus einer Server USV besorgt.

Typ : UPS 12-370
12 V / 100Ah

Statt unserer originalen 80Ah Batterie sollen diese uns mehr Unabhängigkeit vom Landstrom verschaffen.
Um festzustellen wie gut diese Batterien noch sind (und im vielleicht das Geld für einen industriellen Batteriecomputer zu sparen)
habe ich mir mit einem Arduino selber einen gebaut.

Hier das entsprechende Blockschaltbild.

 

 

 

 

 

 

 

Programmiert ist das ganze jetzt so:
Anzeiger der momentanen Batteriespannung in V
Anzeige des momentan verbrauchten Leistung in A
Anzeige verbrauchten Wattstunden in Wh
Anzeige der aktuellen Uhrzeit (das RTC Modul fehlt noch im Schaltbild)
Anzeige der Laufzeit seit Start

 

Display

Über ein Relais wird beim absinken der Batteriespannung unter 11V der Verbraucher ( im Moment 2 x 10W Halogener) abgeschaltet.
So sieht das ganze im Versuchaufbau aus (ich weiß, etwas russisch J)

Jetzt ist alles an der richtigen Stelle. Alle Blogs aus dem Google Blogger auf meine Seite importiert.

Einiges an Einstellung und Design eingestellt und (viel) probiert.

 

So.. heute wieder viel mit WordPress rum gespielt.

Habe unseren Neuseeland Blog vom Google Blogger Dienst hierher importiert,
und dann die ganzen fehlenden Bilder (die fehlten schon bei Google)
per Word und VBA Makro in den Beiträgen aktualisiert.
Noch etwas von Hand nachformatiert, die Seite etwas gestaltet…….

Und der erste Blog ist fertig.

Der neue Blog ist eingerichtet und funktioniert schon fast wie erwartet.
Einige Kleinigkeiten sind noch zu testen und einzurichten, dann sollte es richtig los gehen.

Das Installieren mit XAMPP und WordPress Zip Paket war eigentlich einfach, aber die Einrichtung der Multisite Umgebung mit Nutzer-Verwaltung und Nicht-Öffentlichen Blogs waren mehrere Anläufe.

Etwas am Code musste ich auch schon basteln.
So funktionierte z.b. das Menü „Meine Seiten“ nicht so wie ich das haben wollte.
Habe mir das Plug-In „Better My Sites Menu“ installiert, und den Code so geändert, das im Hauptdialog ein Klick auf die anderen Blogs nicht zum Dashboard sondern direkt zur Seite führt.

 

Leason Learned!